Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) von
Hifi-Garden, Inhaber Frank Gärtner, Annastrasse 7, 4810 Gmunden, Österreich

1. Geltungsbereich
Für alle Geschäftsbeziehungen und Verträge (Angebote, Reparaturen/Revisionen, Lieferungen und sonstige Leistungen) zwischen uns und unseren Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in der jeweiligen Fassung zum Zeitpunkt des Auftrags, der Reparatur/Revision, der Bestellung bzw. des Kaufs. Abweichende Regelungen werden nur bei vorher schriftlicher Vereinbarung mit uns wirksam.

2. Angebot und Vertragsabschluss
Unsere Angebote samt technischer Angaben und Beschreibungen sowie sonstige Informationen sind unverbindlich. Mit dem Auftrag (auch Reparaturen/Revisionen) bzw. der Bestellung akzeptiert der Kunde unsere AGBs. Aufträge (auch Reparaturen/Revisionen) bzw. Bestellungen des Kunden sind für ihn verbindliche Aufträge bzw. Bestellungen, die wir innerhalb von 2 Wochen durch eine Auftragsbestätigung oder Ausführung des Auftrags bzw. der Bestellung annehmen können. Erst dann kommt es zum Vertragsabschluss zwischen uns und dem Kunden.

3. Preise, Versand und Haftung
Alle Preisangaben verstehen sich als Bruttopreise (d.h. inklusive Umsatzsteuer) zuzüglich eventuell anfallender Verpackungs- und Versandkosten. Gebrauchte Artikel unterliegen der Differenzbesteuerung nach §24a UStG für Gebrauchsgegenstände/Sonderregelung, womit keine Umsatzsteuer ausgewiesen wird. Der maßgebliche Preis ist der jeweils zum Zeitpunkt des Auftrags (auch Reparatur/Revision) bzw. der Bestellung gültige. Eine Korrektur offensichtlicher Irrtümer bleibt uns vorbehalten.
Bei Versandgeschäften gehen die Versandkosten und alle anderen eventuell anfallenden Kosten grundsätzlich zu Lasten des Käufers bzw. Empfängers, ausgenommen anderer schriftlicher Vereinbarungen mit dem Käufer bzw. Empfänger. Der Versand geschieht stets auf Gefahr des Kunden.
Für Rücksendungen jeglicher Art trägt der Absender das volle Risiko sowie alle Versandkosten, außer bei berechtigten Mängelrügen.
Der Besteller bzw. Empfänger ist verpflichtet, die Ware nach Ankunft auf Übereinstimmung mit dem Auftrag bzw. der Bestellung, nach Art und Menge sowie auf äußerlich erkennbare Mängel zu untersuchen. Falschlieferungen sind sofort bei uns zu reklamieren. Alle Mängelanzeigen, aber vor allen Dingen offensichtlich Mängel, haben unverzüglich nach Entdeckung schriftlich bei uns zu erfolgen.
Sollte die Ware bei Lieferung Transportschäden (Verpackung oder Inhalt) aufweisen, so hat der Kunde dies beim Spediteur unverzüglich anzuzeigen und die Ware nicht anzunehmen. Der Kunde soll sich unverzüglich mit uns in Verbindung setzen.

4. Fälligkeit und Zahlung
Der Kaufpreis wird sofort mit dem Kauf fällig. Die Reparatur/Revisionskosten werden sofort nach erfolgter Reparatur/Revision fällig. Der Kunde kann den Kauf- bzw. Reparatur/Revisionspreis in bar am Firmensitz oder bei Versandgeschäften per Vorausüberweisung bezahlen. Bestellte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Reparierte/Revidierte Geräte bleiben bis zur vollständigen Bezahlung der Reparatur/Revisionskosten in unserem Besitz.

5. Lieferzeit
Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung entweder bei Abholung von unserem Firmensitz oder nach Zahlungseingang an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich. Wir haften nicht für Verzögerungen, die Hersteller, Lieferanten von Ersatzteilen, Transportunternehmen oder Dritte zu verantworten haben. Schadensersatzansprüche wegen verspäteter Lieferung sind in jedem Fall ausgeschlossen.

6. Widerrufsbelehrung / Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Im Falle eines Dienstleistungsvertrags beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Hifi-Garden
Frank Gärtner
Annastrasse 7
4810 Gmunden
Österreich
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Muster-Widerrufsformular:
An
.............................
.............................
.............................
.............................
(Name, Anschrift, ggf. Telefaxnummer und E-Mailadresse des Unternehmers)

Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren / die Erbringung der folgenden Dienstleistung:
.................................................................
.................................................................
(Name der Ware, ggf. Bestellnummer und Preis)

Ware bestellt am:
.............................
Datum

Ware erhalten am:
.............................
Datum

Name und Anschrift des Verbrauchers
.............................
.............................
.............................
.............................

....................................................
Datum, Unterschrift Kunde (nur bei schriftlichem Widerruf)

Ausnahmen vom Widerrufsrecht:
- Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt/bestellt wurden, oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
- Waren, die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde.
- Audio- oder Videoaufzeichnungen sowie Software, wenn und sobald die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind.

Folgen des Widerrufs:
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten an

Hifi-Garden
Frank Gärtner
Annastrasse 7
4810 Gmunden
Österreich

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

7. Gewährleistung
Die Ansprüche des Kunden richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen innerhalb der gesetzlichen Fristen. Für Gebrauchtwaren und Leistungen wie Reparaturen//Revisionen beträgt die Gewährleistungsfrist 1 Jahr. Ist der Kunde Unternehmer, beträgt die Gewährleistungsfrist sowohl bei Neu- als auch bei Gebrauchtwaren 6 Monate ab Lieferung der Ware und verjähren derartige Ansprüche mit Ablauf eines Jahres ab Erhalt der Ware. Bei begründeten Beanstandungen leisten wir nach unserer Wahl Ersatz durch kostenlose Instandsetzung oder Lieferung mangelfreier Ware. Der Gewährleistungsanspruch erlischt bei unsachgemäßer Verwendung oder Behandlung oder auch wenn der Käufer oder Dritte Reparaturversuche oder sonstige Eingriffe an der Ware oder in/an dem Gerät vorgenommen haben. Ausgenommen von der Gewährleistung sind Verschleissteile wie z.B. Lämpchen, Riemen, Röhren, Potis, Schalter, Anzeigeinstrumente, Tonköpfe, Andruckrollen, Bandzählwerke etc.
Ist der Kunde Unternehmer und erfolgt die Bestellung für seinen Gewerbebetrieb, so ist er verpflichtet die Ware unverzüglich zu prüfen und die Mängel unverzüglich zu rügen. Erfolgt die unverzügliche Prüfung und Rüge nicht, tritt als Folge der Gewährleistungsverlust ein. Die einjährige Gewährleistungsfrist gilt nicht für den Anbieter bei zurechenbaren schuldhaft verursachten Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und bei grob fahrlässig oder vorsätzlich verursachten Schäden bzw. Arglist des Anbieters, sowie bei Rückgriffsansprüchen.
Als "Bastelgeräte" und "defekt" deklarierte Geräte werden als ausdrücklich als "defekt" verkauft und sind von der Gewährleistung ausgeschlossen.

Reparaturen/Revisionen:
Sollten bei der Reparatur/Revision zusätzliche Fehler auftreten, die nicht benannt wurden oder auf Grund alterungbedingter Anfälligkeit einzelner Komponenten gegenüber normalen Belastungen (z.B. Demontage) autreten können, wird dies dem Kunden mitgeteilt. Wir sind nicht dazu verpflichtet, die Reparatur solcher Schäden durchzuführen, können dies jedoch kostenpflichtig anbieten.
Ausgenommen von der Gewährleistung sind Schäden, die bei einer sachgemäßen Demontage oder Reparatur/Revision des Gerätes entstehen. Es kann durchaus vorkommen, dass einzelne Komponeten (z.B. Kunststoffteile, Seilzüge, Riemen, Gehäusebefestigungen, Frontplatten, Kabel, Verschraubungen, Anzeigen, Beleuchtungen, Sockel etc.) auf Grund ihres Alters den mechanischen bzw. elektrischen Belastungen, die während einer Reparatur/Revision auftreten, nicht mehr standhalten bzw. ausfallen. Sollte während der Reparatur/Revision ein solcher Schaden auftreten, so wird der Kunde darüber informiert. Beim Eintreten solcher Effekte, ergibt sich kein Gewährleistungsangspruch auf Wiederherstellung der ausgefallenen Funktionen bzw. Austausch der Komponenten. Bis dahin angefallene Reparatur/Revisionskosten sind auch dann zu entrichten, wenn das Gerät auf Grund der vorher beschriebenen Umstände nicht mehr funktionsfähig ist. Wir sind nicht dazu verpflichtet, die Reparatur solcher Schäden durchzuführen, können dies jedoch kostenpflichtig anbieten.

8. Aufrechnung, Zurückbehaltung
Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Käufer/Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von uns anerkannt sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

9. Eigentumsvorbehalt
Bei uns gekaufte oder durch uns gelieferte Waren oder Leistungen bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum bzw. bei Reparaturen/Revisionen in unserem Besitz und dürfen bis zur vollständigen Bezahlung nicht an Dritte weiterverkauft, verpfändet oder zur Sicherung übereignet werden.

10. Anwendbares Recht, Gerichtsstand, Salvatorische Klausel
Soweit nicht anderweitig vereinbart, ist der Erfüllungsort für sämtliche Zahlungen, Leistungen und sonstiger Vereinbarungen unser Firmensitz. Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten ist Gmunden. Es gilt österreichisches Recht unter Ausschluß des UN-Kaufrechts. Sollte eine der obigen AGB ganz oder zum Teil unwirksam sein, wird hiervon die Gültigkeit der anderen Bestimmungen nicht berührt.